Mutter ohne Angst

Renate Dupke lernten wir über den Stammtisch der Berliner Breslauer kennen. Sehr farbig schildert sie uns den Versuch von drei Generationen der Familie in der zur Festung erklärten Stadt zu überleben, um dann in ihrem Heimatdorf –heute einem Vorort Wroclaws-mit Hilfe eines (unter der Patronage einer sowjetischen Offiziersfamilie) sich durchzuschlagen.